Einsatz 18: Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln

Am 12.08.2014 um 10:25 Uhr – Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsmitteln.

 

Zu einem Unfall wurden wir gegen Mittag nach Zschocken alarmiert. Auf der Hauptstraße, in Höhe der Hausnummer 75, stießen ein VW Passat und ein Skoda Yeti frontal zusammen. Dabei wurden vier Personen schwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Zusammen mit den Kameraden aus Hartenstein wurde auslaufendes Öl gebunden, die Batterien abgeklemmt und die Straße abgesperrt. Alle weiteren Aufräumarbeiten und die Säuberung der Straße übernahm der Abschleppdienst. Nach circa einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

IMG-20140812-WA0006 IMG-20140812-WA0007 IMG-20140812-WA0005 IMG-20140812-WA0000IMG-20140812-WA0001

 

Getagged mit: