Einsatz 20: TMR2 – eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall auf S255

Einsatz 20: TMR2 – eingeklemmte Person nach Verkehrsunfall auf S255

Am 28.10.2020 wurden wir um 10.50Uhr erneut zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die S255 alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage zum Glück nicht. Der Fahrer eines Volkswagens war aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und kam im Seitengraben zum stehen. Ersthelfer kümmerten sich bereits bei unserer Ankunft um den Fahrer des PKWs. Nach erster Lageerkundung konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Fahrer war verletzt aber nicht im Fahrzeug eingeklemmt. Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei und unterstützten den Rettungsdienst bei seinen Arbeiten bzw. beim Tragen des Verletzten. Nach Übergabe der Unfallstelle an die Polizei konnten alle Kräfte aus Hartenstein und Thierfeld wieder einrücken.