Einsatz 11: Brand Rückezug

Am 23.05.2014 um 14:27 Uhr – Brennt Rückezug voll Holz.

Der Fahrer eines Fortsfahrzeuges bemerkte während der Arbeit plötzlich Rauch und Flammen an seinem Fahrzeug und unternahm erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher. Diese waren anfangs auch erfolgreich aber als der Feuerlöscher leer war flammte das Feuer wieder auf und er alarmierte die Feuerwehr. Weil die genaue Zufahrt unklar war fuhr das erste Fahrzeug aus Hartenstein bei der Sichtung der Einsatzstelle gleich quer über eine Wiese und bereitete einen ersten Löschangriff vor. Da  sehr schnell festgestellt wurde das auch ein Weg dahin führte und unser Fahrzeug nur bedingt Geländetauglich ist fuhren wir, mit dem LF 16 aus Hartenstein im Schlepptau, auf diesem bis zur Einsatzstelle. Der Löschangriff zeigte schnell Wirkung und es dauerte nicht lange und es hieß: Feuer aus!! Leider konnte trotz massiven Wasser- und Schaumeinsatz das Fahrzeug nicht vor einem Totalschaden bewahrt werden.

Brand Rückezug 2 Brand Rückezug 3 Brand Rückezug 4

 

Getagged mit: