Jugendfeuerwehr geht Baden

Am 26.07.2014 war die Thierfelder Jugendfeuerwehr im Freibad Hartenstein zum Baden. Der Wetterbericht hatte für diesen Tag eher schlechtes Wetter angekündigt und deswegen wurde am Tag zuvor noch eine Ausweichmöglichkeit in ein Hallenbad in Betracht gezogen. Aber das Wetter spielte mit. Früh um 9:00 Uhr angekommen dauerte es nicht lang und das Wasser wurde erobert. Bei angenehmen 23°C Wassertemperatur und Sonnenschein verging die Zeit wie im Flug sodass wir kurzerhand beschlossen länger als ausgemacht zu bleiben. Und auch als am Nachmittag sich die Sonne hinter den Wolken versteckte, überstrahlte etwas den ganzen Tag: RIESIGER SPASS!

Fast Erster

3 der Wasserjunkies

Auf zum SprungturmPause muss sein

Getagged mit: ,