Feuerwehrdienst am 18.10.2016

Feuerwehrdienst am 18.10.2016

Am diesem Abend hatten unsere Kameraden die Möglichkeit eine „Heißausbildung“ im Brandcontainer der Firma Blaul und Seifert aus Burgstädt durchzuführen.
Nach einer kurzen Einweisung durch den Ausbilder ging es dann immer Truppweise in den Container. Hier waren diverser Brandherde zu löschen. Vom einfachen Treppenbrand am Anfang über einen Werkstattbrand mit einer Gasleitung bis hin zum Flashover. Jeder Trupp hatte ca. 15 Minuten Zeit um alle Brandherde zu löschen. Im Nachgang gab es dann noch für jeden Trupp eine Auswertung.

Wir bedanken uns bei der Stadtverwaltung die uns durch das problemlose Bereitstellen von finanziellen Mitteln diese Ausbildung kurzfristig möglich gemacht hat.
Hier ein paar Bilder.

tmp_30541-img-20161018-wa00141839991955

 

tmp_30541-img-20161018-wa0012393066181

tmp_30541-img-20161018-wa0009587568461

tmp_30541-img-20161018-wa0008809359634

tmp_30541-img-20161018-wa0013935370850

tmp_30541-img-20161018-wa0011-803227406

tmp_30541-img-20161018-wa0010-1970791738

 

Getagged mit: