Einsatz 2: Wohnungsbrand

Am 17.01.2017 um 08:20 Uhr. Wohnungsbrand.
Vermutlich durch Schneefräsarbeiten löste gegen 8.20Uhr ein Rauchmelder in einem Wohnhaus im Ortsteil Thierfeld aus. Das rief die Feuerwehren der Stadt Hartenstein sowie den Rettungsdienst auf den Plan. Bei Eintreffen am E-Ort wurden wir bereits durch einen Mitarbeiter einer Firma empfangen, der uns den entsprechenden Melder zeigte. Der Bereich wurde nochmals kontrolliert. Da keine weiteren Handlungen durch die Einsatzkräfte nötig waren wurde der Besitzer informiert und alle Kräfte konnten zurück auf die Wache.

Hier nochmals ein wichtiger Hinweis:

Rauchmelder retten Leben!
Haben sie schon welche installiert?

Bei Fragen hilft ihnen gerne die örtliche Feuerwehr.

 

 

Getagged mit: